Ring der Arbeitsmarkt - und Bildungsdienstleister

Der Berufsverband für
private Arbeitsvermittler
Arbeitsmarktdienstleister
Bildungsdienstleister

Über den Verband

  • 13. November 2003 - Gründung des Ring der Arbeitsvermittler e.V. durch 23 Arbeitsvermittlungen aus Mitteldeutschland in Dessau
  • 2003 - 2015 - Entwicklung zum größten bundesweit agierenden Berufsverband der privaten Arbeits- und Personalvermittler
  • Wir vereinen Arbeits- und Personalvermittler, Personalberater. Bildungsdienstleister, Leistungsträger, Vereinigungen und Verbände mit dem Ziel einer langfristigen, zuverlässigen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen.
  • Unser Verband versteht sich als Vertreter der Interessen seiner Mitglieder gegenüber von Politik, Verwaltung und Wirtschaft.

Neuigkeiten


Termine

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Dezember
Montag
13
Mo, 13. Dezember 2021, 17:00 h - 17:30 h
Online
Jahreshauptversammlung
Ich darf Sie daher zu unserer nächsten Mitgliederversammlung, die per Zoom stattfinden wird, einladen:             Termin:           Montag, 13. Dezember 2021             Zeit:                17.00 – 17.15 Uhr             Tagesordnung:           1. Begrüßung und Wahl des Versammlungsleiters …

BMAS-News

RSS-Newsfeed vom Portal des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS)
  • Drittes Sozialministertreffen der deutschsprachigen Länder am 24. und 25. November 2021
    26. November 2021

    Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg hat Bundesminister Hubertus Heil beim virtuellen Treffen der deutschsprachigen Sozialminister (Sozialquintett) am 24. und 25. November 2021 auf Einladung des luxemburgischen Sozialministers, Romain Schneider, vertreten.


  • Weiterhin Schutz und Unterstützung
    24. November 2021

    Der Deutsche Bundestag und der Bundesrat haben die Änderung des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Gesetze beschlossen. Die neuen Regelungen beinhalten arbeitsrechtliche und arbeitsschutzrechtliche Maßnahmen sowie Unterstützungsleistungen.


  • Mit Kurzarbeit weiter Arbeitsplätze sichern
    24. November 2021

    Mit der Verordnung über die Bezugsdauer und Verlängerung der Erleichterungen der Kurzarbeit (Kurzarbeitergeldverlängerungsverordnung – KugverlV) wird die Möglichkeit, die maximale Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes von bis zu 24 Monaten nutzen zu können, für weitere drei Monate bis zum 31. März 2022 verlängert.


Unsere Partnerverbände